4. Dezember 2017

COSART

COSART wurde vor mehr als zwanzig Jahren gegründet. Die Keimzelle bestand in einer Produktidee, die auf einem Flug geboren wurde. Peter Weckerle, der Firmengründer, sah wie die Frau neben ihm anfing, umständlich einen hölzernen Kosmetikstift zu spitzen. Lange konnte er nicht zusehen, ohne einzugreifen. Er holte sein scharfes Schweizer Messer hervorund half ihr. Fasziniert von den verschiedenen Tricks, die Frauen sich einfallen lassen, um Stifte besser spitzen zu können, ließ ihn die Frage nicht mehr los, wie man eine bessere Lösung ohne Spitzer finden könnte. Seine Idee war ein mechanischer Stift, bei dem sich die Mine herausdrehen lässt und der nicht gespitzt werden muss. Dieser Eyeliner war eine totale Neuheit – aber keine Kosmetikfirma wagte sich an den Vertrieb dieser Automatikstifte. Daher brachte Peter Weckerle sein Produkt unter dem Namen COSART selbst auf den Markt. Er ging mit 24 Eyelinern auf verschiedene Messen. Die Konkurrenz lächelte – die Kunden waren begeistert. Schnell entwickelte sich aus dem kleinen Sortiment ein umfassendes Sortiment an Kosmetikprodukten. Auch die COSART-Pflegeserie hat sich etabliert und ihren festen Platz am Markt erobert und steht heute als Zeichen für Qualität, Service und kundenorientierte Konditionen.

Der große Teil der Produkte wird im eigenen Werk im oberbayerischen Peißenberg hergestellt. Dadurch werden viele Arbeitsplätze am Standort gesichert. Im Vertriebsbüro wird die Ware an über 7000 Kunden in Deutschland verkauft, der Export in diverse europäische Staaten sowie nach Asien und Amerika sorgt zusätzlich für eine positive Weiterentwicklung.

COSART ist erhältlich in Kosmetikstudios, Friseursalons, Sonnenstudios, Wellnesshotels und anderen Fachgeschäften, wird aber nicht in Kaufhäusern und Drogeriemärkten angeboten. Neben der Qualität und dem ausgesprochen guten Preis / Leistungsverhältnis zeichnet sich die Firma durch die kundenfreundlichen Konditionen aus: Kein Depotzwang, keine Mindestbestellmenge, Umtauschmöglichkeit nichtgängiger Farben, Portofreie Lieferung ab 30 Euro Nettobestellwert innerhalb Deutchlands, tägliche Auslieferung.

Jedes Produkt kann einzeln bestellt werden, die einzelnen Start-Sets jedoch bieten die Möglichkeit auf die Farbwünsche der Kunden individuell einzugehen. Am stärksten verkaufsfördernd ist erfahrungsgemäß die Schönheitsinsel, ein Fußbodenaufsteller mit dem umfassenden Standardprogramm an dekorativer Kosmetik. Dieses Display ist auch für Neueinsteiger gut geeignet, da keine große Lagerhaltung erforderlich ist. In diesem Starter-Kit ist das Display, mit den einzelnen Modulen sowie pro Artikel jeweils ein Tester und Verkaufsprodukt inbegriffen.

Veranstaltungsort: Hamburg
Webseite: www.cosart.de